Katholische Propsteigemeinde Kornelimünster
http://propsteigemeinde-kornelimuenster.kibac.de/index.html?mode=detail&action=details&siteid=1031246&type=news&nodeid=f4d04d7b-76ad-4e97-99ba-9f096a7becac
Bilderfries Muster

Kontakt Pfarrbüro

Anschrift

Propsteigemeinde St. Kornelius

Benediktusplatz 11

52076 Aachen

Telefon

02408 - 2106

Mail

info@st-kornelius.de

Öffnungszeiten

Di., 09:00 - 12:00 Uhr

Mi., 09:00 - 12:00 Uhr

Fr., 09:00 - 12:00 Uhr

GdG-Links

GdG Kornelimünster-Roetgen

Benediktinerabtei Kornelimünster

St. Anna, Walheim

St. Hubertus, Roetgen

St. Rochus, Oberforstbach

Offene Führung in der Propsteikirche St. Kornelius, Kornelimünster

Termine für die nächsten Führungen des Korneliusvereins: 02.04., 30.04. und 11.06.2016, jeweils von 15:00 Uhr - 16:30 Uhr  Mehr

Papst Franziskus ruft das Heilige Jahr der Barmherzigkeit aus

Propsteikirche St. Kornelius öffnet als Wallfahrtskirche im Bistum Aachen eine Pforte  Mehr

Veranstaltungen

Nachrichten

Offene Führung in der Propsteikirche St. Kornelius, Kornelimünster

Treffpunkt: Nordeingang, unterhalb der Bergkirche Mehr

Papst Franziskus ruft das Heilige Jahr der Barmherzigkeit aus

Propsteikirche St. Kornelius öffnet als Wallfahrtskirche im Bistum Aachen eine Pforte Mehr

Aktuelle Downloads

Kontakt160.pdf

26.05.2016

Pfarrbrief "Kontakt" - Heft 160

Der aktuelle Pfarrbrief zum Download Mehr

Kontakt159.pdf

25.03.2016

Pfarrbrief "Kontakt" - Heft 159

Der aktuelle Pfarrbrief zum Download Mehr

Messdiener.wmv

21.12.2014

Messdiener-Film

Unsere Messdiener stellen sich im Video vor ! Mehr

Aktuelles aus der GdG

 
 
Fastenessen

Vollbild

 
 

 

Teilen macht satt !

Herzliche Einladung zum Fastenessen am Misereorsonntag, 13. März 2016

Herzliche Einladung zum Fastenessen am Misereorsonntag, 13. März 2016

Teilen macht satt - 

nicht nur damals, nein, immer und immer wieder – auch dieses Jahr!

Am Misereor-Sonntag, am 13. März 2016, schauen Christen in unserem Land über den Rand unseres üppigen Tellers und zeigen ihre Verbundenheit  und Solidarität mit den Ärmsten und Unterdrückten durch eine angemessene Gabe, die im Gottesdienst eingebracht wird.

Der Eine-Welt-Kreis unserer Gemeinde wird diesen Gottesdienst mitgestalten.

Nach dem Gottesdienst am 13.03.2016 laden wir Sie alle herzlich ein zum diesjährigen Fastenessen im Paradies.

„Teilen macht satt“ bedeutet wieder: Alle sind eingeladen, diejenigen, die etwas zu einem einfachen gemeinsamen Essen beitragen können (z.B. Brot, Suppe, Salat, Kräuterbutter, …) und diejenigen, die sich freuen, wenn andere mit ihnen teilen. Die Vielfalt wird uns ganz sicher wieder satt machen. Getränke besorgen wir, die brauchten nicht mitgebracht zu werden. Sie sind alle herzlich eingeladen. Machen Sie mit !

 


Von Michael Schüller

Veröffentlicht am 14.02.2016

 
Test